„Die Kunst steckt in den Mitteln“

Ab 10. März zeigt das Hölzel-Haus Werke von Willi Baumeister und Adolf Hölzel und ermöglicht Einblicke in den Prozess der Bildherstellung der beiden Stuttgarter Künstler.

Zweizimmerwohnung zu vermieten

Die Adolf Hölzel Stiftung vermietet im Hölzel-Haus in Stuttgart-Degerloch die schöne Dachgeschosswohnung an einen Künstler oder eine Künstlerin.

Kunstschule mit starkem Programm 2024

Die Kunstschule im Hölzel-Haus stellt ihr umfangreiches Programm für das 1. Halbjahr 2024 vor, mit Kunstkursen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Jetzt anmelden!

Unsere Öffnungszeiten über die Feiertage

Das Hölzel-Haus in Degerloch macht eine kurze Winterpause. Im neuen Jahr haben wir ab dem 5. Januar 2024 wieder regulär geöffnet und freuen uns auf Ihren Besuch.

German Design Award 2024 fürs Hölzel-Haus

Das Büro THE BAUKUNST DYNAMITES ist für den Umbau und die Sanierung des Hölzel-Hauses in Stuttgart-Degerloch jetzt mit dem renommierten German Design Award 2024 ausgezeichnet.

Junge Künstlerinnen treffen Adolf Hölzel

Die beiden Künstlerinnen Hanna Jo und Stefanie Fleischhauer eröffnen die Reihe der jungen Positionen im Hölzel-Haus - im Andenken an Hölzels Damenmalklasse an der Kunstakademie.

ErlebnisCard jetzt auch für das Hölzel-Haus

Die ErlebnisCard Region Stuttgart  der Stuttgart-Marketing GmbH schließt neben vielen anderen Sehenswürdigkeiten der Region jetzt auch das Hölzel-Haus mit ein.

Hölzel-Haus 1 Jahr nach der Wiedereröffnung

Ein Jahr nach der Wiedereröffnung ist das Hölzel-Haus in Stuttgart-Degerloch mit seiner Kunstschule wichtiger Teil der Kunst- und Kulturszene geworden.

Hölzel-Gespräch in der Staatsgalerie

Beim Hölzel-Gespräch referiert Kunsthistorikerin Regine Nothacker über künstlerische Vorbilder, Transformation und Innovation im Werk von Adolf Hölzel.

Willkommen zurück!

In der neuen Ausstellung zeigen wir neue und zurückgeholte Leihgaben sowie Schenkungen mit Schwerpunkt auf Adolf Hölzels früher Schaffensphase.

Das Hölzel-Haus ist im August geschlossen

Das Hölzel-Haus macht Sommerpause. Wir freuen uns, Sie ab September wieder begrüßen zu dürfen - in der Ausstellung und in der Kunstschule.

Neues Programm der Kunstschule

Das Programm der Kunstschule für September 2023 bis Februar 2024 steht! Mit Kursen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.  Im Hölzel-Haus.

Ein musikalisch-poetischer Abend

Fliegende Fragen - musikalisch-poetisch unterwegs im Hölzel-Haus mit Ulrike Stortz (Violine), August Zirner (Querflöte) und Katalin Zsigmondy (Dramaturgie).

Hölzel-Haus für DAM Preis nominiert

Das umgebaute und renovierte Wohn- und Atelierhaus von Adolf-Hölzel steht auf der Liste der Nominierten beim Wettbewerb des Deutschen Architekturmuseums.

Kunstspaziergang durch Degerloch

Am 26. Juni fand der Kunstspaziergang durch Degerloch statt, bei dem Künstler ihre Ateliers öffneten. Auch das Hölzel-Haus war - natürlich - mit von der Partie.

Vortrag über Lily Hildebrandt

Dr. Carla Heussler, Herausgeberin der Stuttgarter Kunstgeschichten, spricht im Hölzel-Haus über das Überleben der Künstlerin Lily Hildebrandts am Abgrund

Öffnungszeiten an Ostern

Bitte beachten: Das Hölzel-Haus in Degerloch ist am Karfreitag und am Ostersamstag geöffnet und am Ostersonntag und am Ostermontag geschlossen.

Die Malerei war mein Ein und Alles.

Ab 2. April 2023 sind im Hölzel-Haus Werke von Ida Kerkovius, Lily Hildebrandt und Maria Lemmé, drei bekannten Schülerinnen von Adolf Hölzel, zu sehen.

Stuttgarter Kriminächte im Hölzel-Haus

Am 30. März 2023 sind die Stuttgarter Kriminächte zu Gast im Hölzel-Haus. Die Krimiautorin Jutta Weber-Bock liest aus ihrem Buch "Das Vermächtnis der Kurfürstin".

Aktuelle Ausstellung geht zu Ende

Die Ausstellung "Täglich 1000 feste Striche" geht am 5. März zu Ende. Davor gibt's noch besondere Führungen und eine Lesung. Danach ist das Haus für drei Wochen geschlossen.

Neue Kunstkurse und Workshops starten!

In der Kunstschule starten im März neue Kunstkurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.  Ab sofort kann man sich anmelden. Hier geht's direkt zum Programm.

Adolf Hölzel im Evangelischen Gemeindeblatt

Das Ev. Gemeindeblatt für Württemberg geht in seinem Beitrag auch darauf ein, dass Hölzel zwar viele religiöse Motive gemalt hat, mit Religion aber stets wenig anfangen konnte.

Kunscht! aus dem Hölzel-Haus

Der SWR hat die Sendung Kunscht! mit der Moderatorin Ariane Binder im Hölzel-Haus aufgezeichnet. Sendetermin ist der 19. Januar 2023 um 22:45 Uhr im 3. Programm.

Postkarten und Umschläge gestalten mit der „Postkartenschreiberin“

Erkunden die Ausstellung im Rahmen eines Workshops mit der begeisterten Briefschreiberin Sabine Rieker.

Hölzels Schriftblätter

Philipp Wokeck liest aus den z. T. schwer entzifferbaren Schriftblättern, Kunsthistorikerin Dr. Ina Conzen ordnet die Blätter zeitlich in das Leben und Arbeiten und Werk Hölzels ein.

In der Kunstschule starten die ersten Kurse

Im Hölzel-Haus starten die ersten Kurse - für Kinder von zwei bis vier Jahren und von vier bis sechs Jahren sowie für Jugendliche. Jetzt anmelden!

Wir haben geöffnet!

Das Hölzel-Haus ist freitags, samstags und sonntags an den Nachmittagen geöffnet. Außerdem gibt es öffentliche (und auf Anfrage private) Führungen.

Täglich 1000 feste Striche

Die Ausstellung zur Wiedereröffnung des Hölzel-Hauses beschäftigt sich mit Schrift und Bild im Werk Adolf Hölzels. Die Werke hängen bis zum 5. März 2023.

Felix Zimmermann und Veit Mathauer in den Stiftungsvorstand gewählt

Der Stiftungsrat hat Dr. Felix Zimmermann und Veit Mathauer in den Vorstand gewählt. Dr. Bert Schlichtenmaier bleibt dritter Vorstand.

Tage der offenen Türen

Am 7., 8. und 9. Oktober öffnet das Hölzel-Haus zum ersten Mal nach Umbau und Renovierung die Türen für die Öffentlichkeit. Mit vollem Programm und freiem Eintritt

Hölzel-Haus offiziell wiedereröffnet

Festakt mit dem Ersten Bürgermeister Dr. Fabian Mayer, Förderern und Freunden der Adolf Hölzel Stiftung

Engagement der Vorstände Frank Oppenländer und Péter Horváth gewürdigt

Frank Oppenländer zum Ehrenvorsitzenden ernannt – Péter Horváth Flügel beherbergt die Kunstschule

Isabell Ohst übernimmt Leitung

Die Leitung des Hölzel-Haus hat die Kulturmanagerin und Kunsthistorikerin Isabell Ohst übernommen, die bereits seit sieben Jahren für die Adolf Hölzel Stiftung arbeitet.

Kunstschule

Open Call: Kunstvermittler gesucht!

Wir suchen Kunst-Vermittlungsformate im außerschulischen Kontext für die neu gegründete Kunstschule des Hölzel-Hauses Stuttgart-Degerloch.

Endspurt auf der Baustelle

Handwerker unterschiedlicher Gewerke arbeiten mit Hochdruck an der Fertigstellung der Baustelle. Am 27. September 2022 wird das Haus offiziell eröffnet.

Vorstandsmitglied Prof. Dr. Péter Horváth gestorben

Vorstand, Stiftungsrat und Förderverein der Adolf Hölzel Stiftung trauern um Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Péter Horváth.

„Adolf Hölzel im Kontext der internationalen Moderne“

Am 24. und 25. Juni 2022 findet in der Staatsgalerie Stuttgart die wissenschaftliche Fachtagung statt.

Hölzel-Haus: OB Dr. Nopper informiert sich über den Baufortschritt

Am 2. April hat Stuttgarts Oberbürgermeister Dr. Frank Nopper das Hölzel‐Haus besucht, um einen Eindruck von den Planungen zu gewinnen.