Zweizimmerwohnung zu vermieten

Die Adolf Hölzel Stiftung in Stuttgart-Degerloch hat das ehemalige Wohn- und Atelierhaus des Malers Adolf Hölzel saniert und um den Anbau einer Kunstschule erweitert. Das Dachgeschoss wurde in diesem Zuge zu einer gemütlichen 55 m2 großen Dachgeschoss-Wohnung ausgebaut, die wir gerne ab 1. Februar 2023 an eine/n Künstler/in oder ein Künstlerpaar vermieten würden. Gewünscht ist, dass die Person/en gegen Bezahlung in der Kunstschule der Stiftung wöchentlich einen Kunstkurs anbietet und das Haus sichtbar bewohnt.

Die Miete beträgt monatlich 700,- € kalt. Eine Einbauküche mit Waschmaschine sowie eine Teilmöblierung (Einbauschränke) sind vorhanden.

Bei Interesse setzten Sie sich bitte unter Angaben zu Ihrer Person und Ihrer künstlerischen Tätigkeit sowie einer ganz kurzen Kunstvermittlungs-Idee in Verbindung mit
Isabell Ohst, info@adolf-hoelzel.de.

Bild: Adolf Hölzel Stiftung

Zurück