Einladung zum 5. Hölzel-Gespräch am 17. Oktober 2019

Die Adolf Hölzel-Stiftung lädt zum Vortrag von Dr. Ina Conzen, Kuratorin der Staatsgalerie Stuttgart, in der Reihe der „Hölzel-Gespräche“ in die Staatsgalerie Stuttgart ein.

»Hölzel und das Bauhaus«

Donnerstag, 17. Oktober 2019, 19:30 Uhr, Metzler-Saal Staatsgalerie
Dass der „Schatten Hölzels über dem Farbenunterricht am Bauhaus lag“, da so viele seiner Schüler dort lehrten (Vincent Werber), ist eine der zahlreichen Aussagen zur immanenten Bauhauspräsenz Adolf Hölzels. Er selbst lehrte nie an dem Reforminstitut und war seit dem Jahr von dessen Gründung 1919 bereits pensioniert. Ina Conzen wird in ihrem Vortrag ausführen, wie die sogenannten „Hölzelschüler“ auf jeweils sehr unterschiedliche Weise mit dessen Lehrinhalten das Bauhaus prägten.

Dr. Frank Oppenländer, Vorsitzender des Vorstands der Adolf Hölzel-Stiftung

Bitte Anmeldung mit beiliegendem Formular bis Freitag, den 11.10.2019!

Highslide for Wordpress Plugin
error: Content is protected !!