»Am farbigen Abglanz haben wir das Leben« – Goethes Farbenlehre im Lichte Adolf Hölzels. Vortrag am 07.09.2016

Ulrich Röthke spricht am 7. September 2016 in der Freien Kunstschule Stuttgart über die Rezeption der goetheschen Farbenlehre bei Adolf Hölzel.

Die Freie Kunstschule wurde von Hölzels Schüler August Ludwig Schmitt mit Beteiligung Hölzels gegründet. Dr. Frank Oppenländer, der Vorsitzende des Vorstandes der Adolf Hölzel-Stiftung, wird ein Grußwort sprechen.

Nähere Information erhalten Sie im PDF-Flyer.

Bitte weiterlesen »

Wand- und Glasmalerei des Hölzelkreises – Vortrag im Stadtarchiv Stuttgart am 21.09.2016

Ulrich Roethke M.A. hält im Rahmen der Ausstellung „Vom Atelier ins Archiv – der Nachlass der Künstlerin Käte Schaller-Härlin (1877-1973)“ einen Vortrag über
„Wand- und Glasmalerei des Hölzelkreises“
Mittwoch, 21. September 2016, 19 Uhr – Stadtarchiv
Bitte weiterlesen »

Förderkreis Kunst Schönaich e.V. zu Besuch

Am 8. Juli war der Förderkreis Kunst Schönaich e.V. im Rahmen seiner Kunstreise nach Stuttgart bei uns zu Gast.

Darüber berichteten das Amtsblatt Schönaich_14072016 sowie die Böblinger Kreiszeitung

Tag des offenen Ateliers am 23. April 2016 (Aktualisiert)

Kunst im Dreieck – Degerlochs kreative Nachbarschaft

Am Samstag, 23. April 2016, laden die Adolf Hölzel-Stiftung und die Künstlerinnen Ingrid Schwarz (Malerei) und Petra Steidel Wokeck (Fotokunst) von 14 Uhr bis 20 Uhr in ihre Nachbarschaft ein.

Bitte weiterlesen »

Führung in der Hölzel-Villa durch die Agentur für Kunstvermittlung am 1. Juli 2016

Unter dem Titel „Adolf Hölzel: Stuttgarts bedeutendster Kunstlehrer und Vater der Abstraktion“ lädt die Agentur für Kunstvermittlung im Rahmen einer Kunstführung zu einem Besuch der Hölzel-Villa. Nähere Informationen zur Veranstaltung und zu den Kosten finden Sie hier: KA_13_Stuttgart_Hölzel_Villa
Veranstalter ist SSB Reisen (PDF-Katalog).

Ausstellung „Surfaces. Adolf Fleischmann – Grenzgänger zwischen Kunst und Medizin“ – 25.10.2015 bis 28.02.2016

Das Museum für Konkrete Kunst Ingolstadt zeigt in seiner Ausstellung „Surfaces. Adolf Fleischmann – Grenzgänger zwischen Kunst und Medizin “ Werke des Hölzel-Schülers.

Bitte weiterlesen »

Ausstellung „aus der Farbe. Hundert Jahre nach Adolf Hölzel“ – Neue Galerie Dachau – 4. Dezember 2015 bis 6. März 2016

Die Neue Galerie Dachau zeigt in ihrer Ausstellung „aus der Farbe. Hundert Jahre nach Adolf Hölzel“ um eine kleine Farbstudie Adolf Hölzels herum Arbeiten von sechs zeitgenössischen Vertretern der Farbmalerei.

Bitte weiterlesen »

Kunst aus Ulm – Kunst für Ulm! Impressionen in der Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts

Das Ulmer Museum zeigt in seiner Ausstellung „Kunst aus Ulm – Kunst für Ulm! Impressionen in der Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts“ das gemalte Kruzifix von Adolf Hölzel – eine Vorstudie zum großen Fresko in der Pauluskirche – als Dauerleihgabe der Adolf Hölzel-Stiftung.

Bitte weiterlesen »

Highslide for Wordpress Plugin
error: Content is protected !!